Was auf unseren Körper kommt…Teil II

Ich hoffe, du bist nach diesem verlängerten Pfingstwochenende gut in die Woche gestartet? Mein Wochenatart war so so la la…na ja, so kann es nur besser werden :-)

Endlich habe ich wieder Zeit für einen neuen Blogpost. Gerne berichte ich von drei weiteren Produkten von PhytoVero. Mir ist es wichtig, dass ich die Produkte eine gewisse Zeit lang teste und dann meine Erfahrungen teile.

Bodylotion #1

Die Bodylotion ist, wie alle mit #1 gekennzeichnet Produkte, nicht zusätzlich beduftet. Sie duftet so ziemlich nach gar nichts. Dies stört mich bei der Bodylotion aber nicht besonders. Die Bodylotion ist sehr ergiebig und zieht vor allem rasch ein. Ich mag es nicht, wenn eine Lotion einen fettigen Hautfilm hinterlässt. Dies ist aber zum Glück nicht der Fall. Ich mag dieses Bodylotion sehr und benutze sie fast nach jeder Dusche.

Soap #1

Die Seife verwenden wir schon seit einiger Zeit als Handseife in der Küche. Zuerst fand ich sie ein bisschen flüssig, aber ich habe mich rasch daran gewöhnt. Sie eignet sich super für mehrmaliges Hände waschen, da die Haut nicht austrocknet. Die Seife ist 100% biologisch abbaubar und schadet somit auch den Gewässern nicht.

Deo #2

Aufgrund des Deo’s bin ich mit der Firma PhytoVero in Kontakt gekommen. Ich benutze es nach wie vor sehr gerne und es schützt auch an heissen Sommertagen gut vor unangenehmen Gerüchen. Das Deo hat keine Aluminiumsalze, ist palmölfrei und vegan. Es hinterlässt zudem keine weissen Spuren auf dunklen Kleidungsstücken. Es ist also ein sogenannter All-time-favorite.

Ich darf noch weitere Produkte von PhytoVero testen und freue mich, euch wieder davon zu berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s