Der Spätsommer…

…beziehungsweise der Frühherbst zeigt sich aktuell von der schönsten Seite. Ja, die letzten paar Tage waren so warm, dass ich zeitweise sogar ins Schwitzen kam. Und genau zu diesem Thema schreibe ich einen kurzen Blogpost. Nicht so sexy, aber doch völlig normal.

Seit längerer Zeit ist bekannt, dass Aluminium in Deos schädlich ist. Und trotzdem benutzen wir meistens aus Gewohnheit eben „unser“ Deo, welches für uns funktioniert. So ging es auch mir. Obwohl ich sagen muss, dass ich schon viele Deodorants ausprobiert habe und viele hatten dennoch nicht die Wirkung, welche ich mir erhofft habe. Aber darauf will ich nicht weiter eingehen.

Durch einen Gewinn bei einem Gewinnspiel habe ich das Deo von Ben&Anna kennengelernt.

Später durfte ich dann noch zwei weitere Deo’s von dieser Marke testen und ich bin nach wie vor begeistert.

Ben&Anna ist ein Paar aus Berlin, welches Naturprodukte entwickelt. Beide waren auf der Suche nach einem veganen und tierversuchsfreien Deodorant. Es gibt sieben verschiedene Düfte. Ich habe „Pink Grapefruit“, „Persian Lime“ und „Nordic Timber“ erhalten. „Pink Grapefruit“ ist bisher mein Favorit. Die Düfte kommen übrigens von hochwertigen ätherischen Ölen. Das Deo ist in einer recyelerbarer Pappverpackung und ist somit nicht nur gut für die Haut, sondern auch für die Umwelt.

Das Deodorant funktioniert (bei mir). Einmal, max. zwei Mal auftragen und der Schutz ist für den ganzen Tag garantiert. Der Geruch ist nicht störend und ich finde auch die gesamte Schweissbildung hat sich reduziert.

Zwei Nachteile hat das Deo für mich.

1.) Hinterlässt das Deo bei mir manchmal Streifen/Flecken auf der Kleidung hinterlässt. Dies mag ich gar nicht, aber ich achte mich darauf, dass ich die Kleidung nicht gleich nach der Deo-Verwendung anziehe.

2.) Die Achseln färben sich bräunlich bzw. ich hatte auch ab&zu irritierte Haut. Dies ist nicht besonders schön. Ich werde mich sicherlich noch erkundigen, weshalb dies so ist.

Vor einer Woche habe ich übrigens an einem Workshop ein Deo selber hergestellt. Auch ganz ohne Aluminium und Chemie. Siehe da, auch dieses Deodorant funktioniert. Manchmal sind eben die simpelsten Dinge, die Besten.

Ich wünsche dir nun eine wunderbare Woche.

Moni

Ganz herzlichen Dank für diese Pr-Samples!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s